Fjällräven Karl & Karla Hydratic – Wetterfeste Hosen aus Schweden

26. November 2009 2 Von adminChris

Wer einmal eine Hose aus Mischgewebe getragen hat und die Eigenschaften einer gewachsten Hose erlebt hat, der wird sicherlich auch in Zukunft immer wieder auf gewachste Hosen zurückgreifen.

FJALLRAVEN_KarlHydratic_82844_633_F09_HR

Der bekannteste Hersteller dieser Hosen ist ohne Zweifel FJÄLLRÄVEN, der nun die Klassiker Karl und Karla als wasserfeste Outdoor-Hosen Karl und Karla Hydratic auf dem Markt bringt.

Fjällräven Karl G1000 Trousers Men - Globetrotter

Schaut man sich die Kataloge der großen Outdoorhersteller an, so sieht man meist unter dem Fjällräven Angebot die Hosen Karl und Karla, demtensprechen ist es nicht verwunderlich, dass die Outdoor-Hosen Karl (Herren) und Karla (Damen) in all ihren Varianten die bestverkauften Hosenmodelle von Fjällräven sind.

Laut Fjällräven belegen mehrere zigtausend verkaufte Paare eindrucksvoll die Beliebtheit der Outdoorhosen. Für den Winter 2009/10 gibt es eine weitere – wintertaugliche – Version der beiden Klassiker. Die neue Version ist ausgestattet mit einem atmungsaktiven, wind- und wasserdichten Hydratic®-Liner. Geblieben sind bei den Outdoorhosen der bequeme Schnitt mit tief sitzendem Bund, das äußerst robuste und von mir geliebte G-1000 Obermaterial sowie die von Fjällräven bekannte üppige Ausstattung mit sieben Taschen.

Selbstverständlich werden auch Karl / Karla Hydratic die Erfolgsgeschichte der Fjällräven Outdoorhosen fortschreiben.

An den Fjällräven Hosen gefällt mir persönlich die bequeme Passform, der moderne Hüftschnitt (tief sitzender Bund) und das legendäre, fast unzerstörbare G-1000 Gewebe aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle. Je nachdem wie sehr man es wachst, kann man es seinen Bedürffnissen anpassen. Mag man es eher luftig, nimmt man weniger Wachs, möchte man eher richtigen Windschutz für unangenehme Tage, dann nimmt man mehr Wachs.

Fjällräven Karla G1000 Trousers Women - Globetrotter

Ab Winter 09/10 ergänzt Fjällräven die Karls-Familie durch eine längst überfällige Version mit einem atmungsaktiven, wind- und wasserdichten Hydratic®-Liner. Zwar  macht das Hydratic Liner die Hose nicht zu einer Regenüberhose, sondern es ist eher eine ganz normal aussehende und zu tragende Outdoor- und Freizeithose, die jedoch keinen Wind fürchtet und ziemlich lange ziemlich trocken hält!

Hinzu kommen die bei der Karl typischen insgesamt sieben Taschen, darunter eine RV-Innentasche, die vorgeformten Knie und natürlich die legendär gute Fjällräven-Verarbeitungsqualität.

Als gerade von großen oder besonders kleinen Leuten geliebtes Feature, werden die Hosen in Rohlänge ausgeliefert, damit sie jeder auf die für einen selbst passende Länge kürzen kann.

Je nach Wunsch gibt es die Karl und Karla Hydratic Hosen in den Farben Dark Grey, Light Kaki, Black Brown und Dark Olive zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 149,95 Euro.

Mehr Info unter http://www.fjallraven.de