Hanwag Changtang – Eleganter Winterstiefel aus Yakleder

23. Dezember 2009 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Hanwang Changtang Marone

Für die Modebewußten Wanderer bietet Hanwag wieder den perfekten Schuh.

Einen eleganten Winterstiefel aus Yakleder der Hanwag Changtang

Wir alle wissen, „das Auge geht mit“ 😉

Mit dem Changtang stellt der bayerische Traditionsschuster Hanwag für die Saison 2009/10 einen Winterstiefel vor, der in Punkto Stil, Exklusivität und Funktionalität einzigartig sein dürfte. Genau das passend für die Passion Serie der Firma Yeti.

Hanwag Fjäll II Men - Globetrotter

Materialien

Das Besondere am Changtang ist die Wahl der Materialien:

Schaft

Für den Schaft verwendet Hanwag echtes tibetisches Yakleder exklusiv von der Lhasa Leather Factory.

IceGrip Sohle

Darunter montiert der Schuhspezialist die preisgekrönte Hanwag IceGrip Sohle, die sogar auf Glatteis noch Halt bietet. Wenn die Schuhmacher von Hanwag diese Zutaten in (Pass-) Form bringen, entsteht daraus ein Spitzenschuh, mit dem man für kalte Winter und große Auftritte bestens gerüstet ist.

Hanwag Fjäll Expedition - Globetrotter

Vorbild Hanwag Fjäll

Stilvoll durch den Winter: Der neue Winterstiefel Changtang auf Basis des bekannten und sehr beliebten Winter-Allrounders Fjällräven Fjäll ist ein echter Hingucker. Das edle Yakleder, das Hanwag exklusiv von der traditionellen Lederfabrik im tibetischen Lhasa bezieht, ist das perfekte Material, um in Verbindung mit warmem Wollfilz einen bequemen, anschmiegsamen und warmen Stiefel zu schaffen.

Mit seiner modischen Galoschenform, einem Spitzenschutz aus Gummi und der Hanwag IceGrip Sohle* ist der Changtang ein stabiler Wanderschuh, der auf unwegsamen Pfaden im Gebirge ebenso besticht wie beim Shopping in der Stadt. Das weiche, strapazierfähige Yakleder mit seiner natürlichen, groben Narbung verleiht dem Changtang eine ganz besondere Optik und Geschmeidigkeit.

Schutz vor Nässe

Hanwag Changtang Lady Marone

Das Leder ist hydrophobiert, d.h. es bietet ausreichend Schutz vor Winternässe, bleibt aber auf natürliche Weise atmungsaktiv. Das Innenfutter aus warmem Filz unterstützt diese Eigenschaften hervorragend: Der Filz  wirkt als „Mini-Klimaanlage“ und reguliert den Temperatur- und Feuchtigkeitshaushalt im Schuh. Zum Schutz gegen Bodenkälte besitzt der Changtang eine Zwischensohlenisolierung und ein herausnehmbares Thermo-Fußbett.

Größen

Der Hanwag Changtang wir in den Größen Männer / Frauen:  6 – 12,5 / 3,5 – 9. lieferbar sein.

Farbe

Bei der Farbe wird es wohl nur „Marone“ geben.

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 229,95 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.hanwag.de

Fazit:

Wer es edler mag, der findet genau den richtigen Schuh für sich. Mir persönlich würde der Fjäll II von Hanwag reichen.

Der einfache Hanwag Fjäll II hat mir schon sehr gut gefallen.