Aus G-1000® und Vinylon F, der FJÄLLRÄVEN Arktis Daunenparka

18. Februar 2010 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Eine Jacke wie ein Bär: Der Arktis Parka von Schwedens Outdoorspezialist Fjällräven liebt den rauen Norden und harte Einsätze im Winter. Mit dem dicken Daunenparka in klassischer Nordlandoptik lässt sich gut über den kältesten Winter kommen. Besätze aus dem nahezu unverwüstlichen Material Vinylon F an Frontpartie, Ärmeln und verlängertem Rücken machen den Parka zur Burg mit fantastischem Schutz vor Abrieb und Feuchtigkeit. Innen sorgen 450 g Gänsedaune für mollige Wärme. Kapuze, Fellkragen und cleverer Taschenbesatz komplettieren die typische Fjällräven-Optik und sprechen für das jahrzehnte­lange Know-How in der Ausrüstungsentwicklung der Schweden.

FJÄLLRÄVEN Arktis Daunenparka aus G-1000® mit Besätzen aus Vinylon F - Bild: Fjällräven

FJÄLLRÄVEN Arktis Daunenparka aus G-1000® mit Besätzen aus Vinylon F - Bild: Fjällräven

Der neue Arktis Parka von Schwedens Outdoor-Traditionsmarke Fjällräven ist wirklich hart im Nehmen. Er kombiniert zwei der robustesten Materialien, die die Schweden mit ihren 50 Jahren Outdoor-Erfahrung entwickelt haben. Dank gewachstem G-1000® und Besätzen aus Vinylon F an den kritischen und beanspruchten Stellen, ist man den Kräften der Natur gewachsen. Diese Verstärkungen setzen die Schweden überall dort ein, wo extreme Abriebfestigkeit und Nässeschutz gefragt sind: an Ellbogen, Frontpartie und am verlängerten Rücken. Mit 450 g Daunenfüllung für massig Wärme, einer üppigen Taschenausstattung sowie einem Schneefang am Bund ist der Arktis Parka bereit fürs Abenteuer im Winter. Die großen Front-Taschen bieten sogar Stauraum für eine 1 Liter Thermoskanne, ebenso für Handschuhe oder Mütze. Hinzu kommen weitere große Netztaschen innen. Der Fellkragen an der mittels Tunnelzug verstellbaren Kapuze ist abnehmbar.

Der Arktis Parka ist die perfekte Ausstattung fürs Eisfischen, Schneemobil fahren oder andere Winterverrücktheiten, die nicht nur in Skandinavien Spaß machen. Auf der harten Tour fühlt er sich jedenfalls am Wohlsten.

Erhältliche Farben: Dark Grey/Black, Umbra/Brown

Empfohlener Verkaufspreis: 499,95 Euro.

Vinylon F ist das robusteste Synthetikmaterial von Fjällräven – und dennoch relativ leicht. Es bietet einen natürlichen Nässeschutz aufgrund der besonderen Konstruktion, da die Fasern Feuchtigkeit aufnehmen und aufquellen. Das macht das Gewebe praktisch wasserdicht – ganz ohne Membran oder Imprägnierung. Im legendären Kånken Rucksack hat sich dieser Nässeschutz bereits bestens bewährt. Und den gibt es mittlerweile seit über 30 Jahren!

Mehr dazu unter www.fjallraven.de

Bild & Quelle: Fjällräven