Wenger Holzmesser „gewachsen“ in der Schweiz

Wenger Holzmesser „gewachsen“ in der Schweiz

7. Juli 2010 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Das legendäre Wenger Schweizer Taschenmesser hat mit der Schaffung der „EvoWood“ Holzmesser Kollektion eine eindrückliche Wende vollzogen.

Wie bei allen anderen Wenger Taschenmessern werden Kingen und Werkzeuge von höchster Qualität verwendet. Mit seinen charakteristischen Griffen, hergestellt aus Schweizer Nussbaumholz, zeugt jedes EvoWood Taschenmesser von funktionaler Kunst.

Peter Hug, CEO von Wenger, sagt dazu: „Als Outdoor Unternehmen und Mitglied der EOG Association for Conservation liegt uns ein schonender Umgang mit unserer Umwelt am Herzen. Mit innovativen Lösungen zeigen wir neue Wege auf, um unserem Ziel einer nachhaltigen Produktion gerecht zu werden.

Der Einsatz von Griffen aus qualitativ hochstehendem Schweizer Nussbaumholz ist dabei besonders nachhaltig, da Holz verwendet wird, das bei anderen Produktionsverfahren als Abfallmaterial abfällt.

Wenger Holzmesser - Bild: Wenger
Wenger Holzmesser – Bild: Wenger

Kunden, die eines dieser neuen Produkte kaufen, werden nicht nur ein Wenger Taschenmesser bester Qualität erhalten, sie zeigen damit auch ihre eigene Achtung gegenüber der Umwelt.“

Die vier Taschenmesser der EvoWood Palette sind mit unterschiedlichen Werkzeugen ausgestattet. Der natürlich beständige Rohstoff Nussbaumholz ist prädestiniert für den Gebrauch im Freien. Die individuelle Maserung des Holzes macht jedes Messer zu einem Unikat.

Dies ist die jüngste Entwicklung in der wachsenden Evolution Serie, die 2005, mehr als 100 Jahre nach dem Original Schweizer Taschenmesser Design, von Wenger geschaffen wurde. Die ergonomischen Formen des Evolution Designs erhöhen die Leistung und die Sicherheit. Das Evolution Design mit dem verbesserten Griff erlangt nun Bekanntheit als „das neue Design des Schweizer Taschenmessers“.

Die Verpflichtung von Wenger gegenüber der Umwelt dehnt sich weit über Produkte und Produktion hinaus. Hug ergänzt: „Unsere Unterstützung für den Naturschutz beschränkt sich nicht nur auf unseren Standort im Schweizerischen Jura, er erstreckt sich auf die ganze Welt bis hin in die abgelegene Region des südlichen Chile, wo unsere Titel-Partnerschaft beim „Wenger Patagonian Expedition Race“ eines der weltweit wichtigsten Ökosysteme schützen hilft.“

Produktbeschrieb – Wenger EvoWood Palette
• Auswahl von 4 Messern mit verschiedenen Werkzeugen und Funktionen
• Griffe aus Schweizer Nussbaumholz, hergestellt in einem umweltfreundlichen Verfahren aus Abfallholz
• Holzgriffe mit Wenger Name und Logo
• Klingen und Werkzeuge beinhalten Messer, Holzsäge, Schere, Zange, Universal Schraubenschlüssel, Schraubenzieher, Dosenöffner, Flaschenöffner, Reibahle/Pfriem, Nagelfeile/Nagelreiniger, Schlüsselring.

Bild & Quelle: Wenger