Mit den neuen SILVA Kompassen neue Wege gehen

Mit den neuen SILVA Kompassen neue Wege gehen

11. April 2011 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Auch wenn man sich heutzutage durch die moderne Technik wie GPS-Gerät, Mobiltelefon mit GPS-Empfänger oder Outdooruhr unterwegs orientieren kann, so ganz ohne einen traditionellen Kompass geht man dann doch nicht auf Tour. Zum einen steht natürlich auch der Aspekt im Vordergrund, dass Elektronik durch leere Akkus ausfallen könnte, zum anderen ist es aber auch so, dass das klassische Orientieren im Gelände mit Karte und Kompass durchaus seinen gewissen Charme hat, der auf Trekkingtouren einfach dazu gehört.

Zu den bekanntesten Kompassherstellern gehört die Firma Silva. Auch wenn man die Marke schon seit Jahren kennt und die Modelle immer wieder in den Outdoorkatalogen entdeckt hat, gibt es nun auch aus der Kompasssparte interessante Neuigkeiten.

Norden – Süden – Westen – Osten – egal in welche Richtung man möchte

SILVA RANGER - Bild: SILVA

SILVA RANGER - Bild: SILVA

SILVA hat sein gesamtes Kompasssortiment erneuert und die Modellauswahl auf acht verringert, um die Produktpalette zu verbessern und die Wahl des richtigen Kompasses zu vereinfachen. Egal, ob man den Umgang mit einem Kompass anhand des SILVA 1-2-3-Systems erlernt, ob man als Jäger, Bergsteiger, Wanderer oder professioneller Anwender einen Kompass nutzt, bei SILVA findet man das passende Modell für jede Ansprüche, natürlich in der gewohnten SILVA-Qualität.

Für Trekkingtouren am interessantesten waren bislang immer die Modelle der Ranger-Serie. Selbstverständlich, dass wir uns nun mit den drei neuen Modellen beschäftigen werden.

SILVA RANGER-Serie

Die bei Bergsteigern sowie Trekking-Reisenden und Jägern beliebte RANGERSerie wurde überarbeitet. Beispielsweise hat der Spiegelkompass RANGER S einen vergrößerten Spiegel zum optimalen Peilen im Gelände erhalten.

SILVA RANGER S - Bild: SILVA

SILVA RANGER S - Bild: SILVA

Die Kompasse RANGER und RANGER S sind mit einer Kompasskapsel mit griffigem Dry-Flex™-Gehäuse für eine einfache Handhabung sowie einer weltweit verwendbaren Missweisungsskala im Inneren des Kompassgehäuses ausgestattet. Außerdem verfügen sie über leuchtende Markierungen zum Navigieren bei Dunkelheit und eine Bodenplatte mit Millimeterskala und Maßstabsskalen 1:50.000 und 1:25.000. Beide Ausführungen werden inklusive Umhängeband mit Sicherheitsverschluss geliefert.

Der RANGER-Kompass besitzt zusätzlich eine Lupe in der Bodenplatte und kostet 24,95 €.

Der RANGER S, der Bestseller unter den Spiegelkompassen mit seinem exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis, verfügt über eine 45-Grad-Winkelhilfe, die im Peilspiegel integriert ist, um eine exakte Navigation zu gewährleisten. Der Preis vom RANGER S beträgt 29,95 €.

SILVA RANGER SL - Bild: SILVA

SILVA RANGER SL - Bild: SILVA

Der RANGER SL ist ein kleiner Spiegelkompass, der aufgrund seiner Größe immer zur Outdoor-Ausrüstung gehören sollte. Er ist mit Leuchtmarkierungen für den Nachtgebrauch, einer Millimeterskala sowie einer Sonnenuhr-Funktionalität auf der Unterseite zur Ermittlung der Uhrzeit ausgestattet. Der RANGER SL kostet 22,95 € und wird inklusive Sicherungsband und Sicherheitsnadel zur Befestigung an der Kleidung geliefert, um immer beide Hände frei zu haben.

Bilder & Quelle: SILVA