Viele Trails und neue Tests warten – Salomon-Athleten starten in die Sommersaison 2011

Viele Trails und neue Tests warten – Salomon-Athleten starten in die Sommersaison 2011

11. April 2011 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Die neue Trail Running Saison hat begonnen. Salomon hat auch dieses Jahr viel vor. Mit den Athleten aus dem internationalen und deutschen Team will der französische Sportartikelhersteller im kommenden Sommer wieder ganz an die Spitze. Auf der Liste stehen dabei Produktentwicklung und -tests, die zusammen mit den Athleten durchgeführt werden. Einen weiteren wichtigen Punkt stellt natürlich die erfolgreiche Teilnahme an den zahlreichen Trail Running Events 2011 dar.

Bild: Salomon

Bild: Salomon

Seit dieser Woche ist das internationale Athleten-Team um Kilian Jornet, Jonathan Wyatt, Thomas Lorblanchet und Ryan Sandes bei der Advanced Week an der Côtes d’Azur. Neben der Besprechung der Team-Strategie und dem Produzieren von Film- und Fotoaufnahmen, ist es aber vor allem die Aufgabe der Sportler, neue Produkte in der Praxis auf Herz und Nieren zu prüfen.

Bild: Salomon

Bild: Salomon

Die Advanced Week findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal statt. Jonathan Wyatt, sechsfacher Berglauf-Weltmeister, war bereits die letzten Jahre mit von der Partie. Er ist begeistert von dem Konzept: „Sportler neue Prototypen testen zu lassen, bevor sie auf den Markt kommen, ist nicht gang und gäbe in der Sportindustrie. Ich war schon bei vielen großen Sportfirmen an der Entwicklung beteiligt, aber keine hat Athleten befragt, was ein Produkt können sollte.“ Die Ergebnisse dieser Kooperation finden die Kunden in den Schuhen und der Kleidung der Salomon-Kollektionen wieder. So kann jeder Trail Running Fan von dem Expertenurteil profitieren. „Die Advanced Week ist natürlich auch eine gute Gelegenheit, den Rest des Salomon-Teams aus der ganzen Welt zu treffen und sich mit ihnen über die Läufe der neuen Saison auszutauschen. Wir sind alle gute Freunde geworden und lieben die Chance, zusammen in einem Team zu laufen“, so Jonathan Wyatt.

Der Athlet Kilian Jornet präsentiert sich als Athlet zum Anfassen: Beim „Kilian’s Classic“ in seiner Heimatstadt Puigcerdà (Katalonien) können Fans ihn hautnah auf dem Trail erleben. Der Ausnahmeläufer stellte bereits zahlreiche Rekorde im Trailrunning und Berglauf auf. Er sucht beim „Kilian’s Quest“ nach immer neuen Herausforderungen – sei es die Überquerung der Pyrenäen oder dem Lauf am Kilimanjaro. Dabei unterbietet er immer wieder bestehende Rekorde und stellt neue Bestzeiten auf.

Bild: Salomon

Bild: Salomon

Auch das deutsche Salomon-Team ist in diesem Jahr hochkarätig besetzt und braucht sich vor der Konkurrenz nicht zu verstecken. Läufer sind hier unter anderem Uli Calmbach (Teilnehmer Hongkong 100, 2010) und Helmut Schiessl (Berglauf-WM 2006). Julia Böttger freut sich bereits auf die anstehende Sommersaison. Sie wurde 2010 Zweite in der Damenwertung beim „Tor des Geants“ in Italien und nimmt an Events wie dem Salomon Trail Running Cup oder dem Zugspitz Ultratrail Germany teil.

Bilder & Quelle: Salomon