Literaturtipp: Österreich – Welterbesteig Wachau von Werner Bartl

20. Mai 2011 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Wandern, wo der Wein wächst: unterwegs auf dem Welterbesteig Wachau

Grüne Weinberge und gemütliche Heurige, sagenumwobene Burgruinen, bizarre Felslandschaften und idyllische Donaustrände – das alles findet der Wanderer am Welterbesteig Wachau. Der Rundwanderweg führt durch eine der schönsten und vielseitigsten Gegenden Österreichs: die Wachau.

Zu Recht wurde die Region im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Im deutschen Conrad Stein Verlag ist nun der erste Wanderführer zum „Welterbesteig Wachau“ erschienen. Der österreichische Autor Werner Bartl ist schon kurz nach der Eröffnung des Weges im Jahr 2010 losgewandert und hat die 180 km lange Strecke erkundet. Diese beschreibt er nun in 14 Tagesetappen: Von Krems aus geht es zunächst am Südufer der Donau entlang bis nach Melk und dann am nördlichen Ufer zurück zum Ausgangspunkt. Die detaillierte Wegbeschreibung wird von umfangreichem Kartenmaterial und hilfreichen Empfehlungen für Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten ergänzt – so wird die Planung der Wanderung zum Kinderspiel.

Bild: Conrad Stein Verlag

Bild: Conrad Stein Verlag

Viel Aufmerksamkeit widmet Bartl auch den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Naturdenkmäler wie der Hohe Stein werden ebenso vorgestellt wie kulturell bedeutende Orte, z.B. das Stift Göttweig oder die Burgruine Aggstein. Zahlreiche Farbfotos vermitteln einen Vorgeschmack auf die Vielfalt und landschaftliche Schönheit der Wachau.

Abgerundet wird der 160 Seiten starke Wanderführer durch einige einleitende Worte zu Geschichte, Flora und Fauna der Region und hilfreiche Reise-Tipps, z.B. zu „Anreise“, „Verkehrsmitteln“ oder „Reisezeit“. Und auch das Thema Wein kommt nicht zu kurz: Immer wieder informieren kurze Einschübe über Anbaugebiete, Rebsorten und Heurige.

Zum Autor:

Werner Bartl lebt in Wien und in Gmunden im Salzkammergut. Der bekannte Fernsehjournalist (ORF, Pro7, Puls 4) und Buchautor (“Jetzt erst recht – das neue Lebensgefühl ab 50“) hat für den Conrad Stein Verlag schon als erster Wanderer am “Weg des Buches” Österreich durchquert. Auch auf dem Welterbesteig war er als einer der ersten unterwegs. Die Wachau kennt er außerdem von zahlreichen Ausflügen in die Winzerorte an der Donau.

„Österreich: Welterbesteig Wachau“ von Werner Bartl
Conrad Stein Verlag
ISBN 978-3-86686-323-1
1. Auflage 2011
160 Seiten, 66 farbige Abbildungen, 33 Karten und Höhenprofile
€ 12,90

Bild & Quelle: Conrad Stein Verlag