THE NORTH FACE® CONNESS – TRAGEKOMFORT AUF TREKKINGTOUREN OHNE KOMPROMISSE

15. Februar 2013 1 Von Redaktion | HikingGear.de

Für Sommer 13 liefert The North Face ein Modell, mit denen Trekker ihre Tour auf den Trails in Skandinavien, in den schottischen Highlands und natürlich auch überall sonst vollauf genießen können. Egal ob Tageswanderungen, Hüttentouren oder Trekking-Abenteuer – das wichtigste für ein gelungenes Outdoor-Erlebnis ist der richtige Rucksack.

Der The North Face Conness 70 ist mit der neuen Optifit Technologie ausgestattet: Dieses innovative Tragesystem identifiziert die fünf Berührungspunkte und optimiert die Anpassung des Rucksacks an die Körperbewegung. Zudem ist es die perfekte Synthese aus Lastenkontrolle und Luftzirkulation – so muss der Träger keine Kompromisse eingehen.

CONNESS 70 & W CONNESS 65

The North Face Conness 70 - Bild: The North Face

The North Face Conness 70 – Bild: The North Face

– 70 Liter Rucksack für mehrtägige Touren und Trekks
– hervorragender Sitz durch Optifit, optimierbare Rückenlänge und Hüftgurt
X-Frame und steifes Schaumkissen sorgen für stabile, ausgewogene und komfortable Lastenverteilung
– abnehmbares Topfach kann als Hüfttasche verwendet werden
– mehrere Reißverschlüsse für optimales Erreichen des Rucksack-Inhaltes
– auch als Frauenvariante mit 65 Litern erhältlich

Preis: 270 Euro (Männermodell) bzw. 260 Euro (Frauenmodell)

Der CONNESS 70 hat in Größe S/M ein Gewicht von 2.608 Gramm, bei L/XL 2.637 Gramm.

Weitere Infos unter www.thenorthface.com

Bilder & Quelle: The North Face