Sponsored Video: Born Ready #ad – Microadventures und Kollektion von Wrangler

Sponsored Video: Born Ready #ad – Microadventures und Kollektion von Wrangler

5. Oktober 2015 0 Von Redaktion | HikingGear.de

Was macht man nun, wenn die Trekkingtouren in diesem Jahr schon hinter einem liegen und die kommenden Wintertouren noch mangels Schnee auf sich warten lassen? Eine Möglichkeit und zugleich eine Beschäftigung mit ihrem ganz besonderen Charme sind Microadventures! Es sind diese kleinen, unkomplizierten Tagesausflüge oder verlängerte Wochenenden im Umland und spontane Aktivitäten direkt vor der Haustür. Ebenso sind es Aktivitäten, über die man sich im Nachhinein eigentlich nur wundern kann, denn vorher hätte man vielleicht nie daran geglaubt, dass in unmittelbarer Nähe Fernwanderwege, reizvolle Wandertouren oder andere Sehenswürdigkeiten liegen.

Wrangler Born Ready

Eine kleine Hilfestellung, um bei sich vor Ort ebenfalls Microadventures zu erleben, sind neben den jeweiligen „InsiderTipps Bücher“ auch diverse Portale mit ihren interaktiven Karten. Besitzen nun diese etablierten Portale ein sehr ungleiches Gefälle mit dem Süden als Schwerpunkt, so wäre nun das Wrangler „Born Ready“ Portal mit seiner interaktiven Karte nun etwas für uns Nordlichter. Bereits mit Tipps ausgestattet für Köln, Berlin und Hamburg sieht man nun schon deutlich, dass man auch oberhalb von Frankfurt bei der Suche nach Microadventures auch in Zukunft wohl hier gut fündig werden kann. Letztendlich ist es aber auch eine Frage, wie gut die jeweilige Community aktiv wird, denn hier herrscht ebenso das Konzept, des Helfens untereinander.

Videoserie mit Alastair Humphreys

Wer hingegen mit Microadventures ad-hoc noch nix anfangen kann, dem legen wir die Born-Ready Videoserie ans Herz. Wrangler hat nicht nur für Microadventurevorschläge in der Karte den Abenteurer Alastair Humphreys zur Mitarbeit animieren können, sondern ihn zugleich für die Video Serie verpflichtet. In den Episoden erfährt man nicht nur etwas über die „Born Ready“ Idee, sondern eben auch alles über Microadventures und bekommt nebenbei auch noch nützliche Tipps für die eigenen Abenteuer.

„Born Ready“ Kollektion

Nun wäre die Karte zu den Microadventures und die Videoserie mit Alastair Humphreys allein schon eine Empfehlung wert, in unseren persönlichen Fokus rückt jedoch die eigentliche „Born Ready“ Kollektion. Normalerweise ist Wrangler ein Hersteller für Denims oder eben klassisch ausgedrückt für Jeans. In der Tat „normalerweise“, nun jedoch lässt sich „Performance Denim“ im Shop als neue Kategorie entdecken, welches zugleich für uns sehr interessant ist. Ob nun in den vergangenen Jahren in Stockholm oder in diesem Jahr in Glasgow bzw. Edinburgh, jedes Jahr hatten wir vor und nach den eigentlichen Trekkingtouren Tage in den jeweiligen Metropolen verbracht und dafür neben der Trekkingbekleidung auch zivile Reisekleidung eingepackt. Mit den nun Wasser abweisenden oder im Winter wärmenden Kleidungsstücken aus der „Performance Denim“ Reihe wäre nun ein Traum wahr geworden. Einerseits hat man die typische Mode am Leib und eben keine klassische, z.T. unmoderne Outdoorbekleidung, andererseits eben auch Funktion. Ist nun die robuste Jeanshose ebenfalls wasser- und winddicht, so kann schon mal die liebgewonnene Softshellhose auf Tour zu Hause bleiben. Man muss aber auch hier wieder nicht in die Ferne blicken, sondern sieht auch im Alltag klare Pluspunkte, denn wer möchte z.B. in den Öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Weg zum „Microadventure“ schon aussehen, als ob man die Eiger Nordwand besteigen will? Ähnlich der Abenteurer im Clip, die der Großstadt am Horizont entfliehen wollen und nun vom Regenschauer überrascht werden, bietet die Born Ready Kollektion nun auch im Bergischen Land, am Steinhuder Meer, am Phoenixsee oder am Kahlen Asten nun beim plötzlichen Regen- oder Schneefall keine böse Überraschung mehr. Gleichwohl wird man sich auf dem Weg dorthin in den jeweiligen Großstädten mit seiner Kleidung nicht unwohl fühlen, eben Born Ready for Microadventures.

Fazit

In der heutigen Zeit gibt es viele interessante Materialkombinationen, bei Wrangler ist nun die Kombination aus Mode und Funktion ein wahr gewordener Traum und vielleicht nützlicher sowohl auf Tour, als auch im Alltag, als manch ein Hybridprodukt.

Wie sich die interaktive Karte zur Born Ready Kampagne füllen wird, bleibt abzuwarten. Löblich sind nun aber schon die ersten Tipps. Spannend werden auf jeden Fall die Clips sein, denn hier verspricht schon das Trio aus Abenteurer, Schauspieler und Lifestyle-Blogger interessant zu werden.

Weiterführende Links zu Born Ready

Website
Facebook
Youtube
Twitter
Google+

Dieser Artikel wurde gesponsert von Wrangler und von uns für
Euch als interessant empfunden. Die im Artikel zu Wort gekommene
Meinung ist frei von Sponsoring und entspricht unseren Gedanken
zum Thema.